DRK Presseinformationen https://www.drk-dankersen.de de DRK Wed, 25 Jan 2023 23:55:37 +0100 Wed, 25 Jan 2023 23:55:37 +0100 TYPO3 EXT:news news-764 Mon, 19 Dec 2022 14:20:16 +0100 Blutspende Termine 2023 https://www.drk-dankersen.de/aktuell/presse-service/meldung/blutspende-termine-2023.html Termine 2023

04. Januar        2023 Blutspenden Leteln

03.  März          2023 Blutspenden Dankersen

05.  April           2023 Blutspenden Leteln

02.  Juni             2023 Blutspenden Dankersen

28.  Juni             2023 Blutspenden Leteln

01. September  2023 Blutspenden Dankersen

20. September  2023 Blutspenden Leteln

24. November   2023 Mitgliederversammlung      

08. Dezember    2023 Blutspenden Dankersen

Die Termine in Dankersen sind in der Alten Turnhalle Dankersen, in der Zeit von 16 bis 20 Uhr

Die Termine in Leteln sind im Gemeindezentrum der ev. Kirche, in der Zeit von 16.30 bis 20 Uhr

]]>
news-763 Fri, 16 Dec 2022 16:47:13 +0100 Jahresausklang im Seniorenclub OV Dankersen https://www.drk-dankersen.de/aktuell/presse-service/meldung/jahresausklang-im-seniorenclub-ov-dankersen.html Jahresausklang des Seniorenclub DRK Dankersen

Das Jahr 2022 geht mit dem bevorstehendem Weihnachtsfest und dem Sylvester zu ende. In ihrer monatlichen Zusammenkunft versammelten sich die Senioren vom DRK Ortsverein Dankersen zu einem gemütlichen Nachmittag. Einfach nochmal das Jahr Revue passieren lassen. Das Jahr 2022 ermöglichte den Senioren ihren normalen Ablauf wieder zu gestalten. In einem Dankeschön betonten die Leiterinnen Angelika Haak und Ria Stengele das Miteinander der Mitglieder bei den Programmen innerhalb des Jahres.

Für die anwesende Ortsbürgermeisterin Renate Schermer ist der DRK Seniorenclub ein Angebot gerade im Stadtteil Minden- Dankersen. Aber auch von Neuigkeiten konnte Renate Schermer berichten. So sind gerade jetzt im Päpinghauser Feld, bei den Ausgrabungen, wertvolle Gegenstände aus der Zeit um 500 vor Christi gefunden worden. Gerade die älteren Bürger aus Dankersen können sich noch an das große Feld beim jetzigen Container Terminal erinnern.

Es waren aber nicht nur Berichte die diesen Nachmittag weihnachtlich gestalteten, sondern auch lustige wenn auch nachdenkliche Geschichten. Für das musikalische sorgte die Musikgruppe aus dem Mindener Stadtteil Kuhlenkamp.   

]]>
news-762 Mon, 05 Dec 2022 13:24:45 +0100 Tag des Ehrenamtes https://www.drk-dankersen.de/aktuell/presse-service/meldung/tag-des-ehrenamtes.html Tag des Ehrenamtes

Der Tag des Ehrenamtes findet jährlich am 05.Dezember statt. Der erste Tag des Ehrenamtes wurde 1986 abgehalten und im Jahr zuvor von den Vereinen Nationen (UN) beschlossen.

Ehrenämter gibt es viele. In allen Sparten und Organisationen. Der DRK Ortsverein Dankersen besteht jetzt mittlerweile 121 Jahre. Es war 1901 als sich in Dankersen Männer zusammen taten und eine Sanitätskolonne bildeten. Für die damalige Zeit nicht gerade einfach. Heute, nach über 120 Jahren sind es auch jetzt noch Frauen und Männer, aus verschiedenen Altersgruppen die dem DRK und dem Ortsverein Dankersen unterstützen.

An dieser Stelle sei einer einmal herausgenommen – es ist Kurt Schwagmeier. Im Ortsverein ist er einfach nur Kurt.

Wie hatte es angefangen damals vor 60 Jahren im Jahr 1961 damals als 18 jähriger? Geleitet wurde damals die Sanitätskolonne vom Zugführer Heinrich Röbke.  Schon schnell erkannte Kurt Schwagmeier seine Aufgabe zu helfen. Mit einem Erste Hilfe Kursus wurde die Richtung für Jahrzehnte in der Bereitschaft Dankersen der heutigen Rotkreuzgemeinschaft gelegt.

Es folgten Sanitätsausbildung, Gruppenführer,  Fachausbildung Betreuung, Funk Ausbildung und vieles mehr. Es ist eine Vielzahl von Ausbildungen und weiterführenden Seminaren die Kurt Schwagmeier für das Ehrenamt absolviert hat.

Heute ist Kurt Schwagmeier noch im Blutspende Dienst bei den Terminen in Dankersen und Leteln aktiv. Dazu im Seniorenclub und für alles was anfällt auf dem DRK Zentrum in Dankersen.

Auf der vor kurzem durchgeführten Jahreshauptversammlung wurde Kurt Schwagmeier für diese lange Zeit im Ehrenamt durch den Vize Präsidenten des Kreisverbandes Henning Schmalz und dem Vorsitzenden Heinz Bartels geehrt.

An dieser Stelle kann man nur sagen: danke Kurt für dein Arrangement im DRK.

#engagiertfürnrw #katastrophenhilfsdienst #katastrophenhilfe #bereitschaften #rettungsdienst #ehrenamtverdientrespekt #ehrenamtbrauchtdich

]]>
news-761 Mon, 05 Dec 2022 09:50:53 +0100 Ehrenamt trifft Politik https://www.drk-dankersen.de/aktuell/presse-service/meldung/ehrenamt-trifft-politik.html Landratskandidat Ali Dogan trifft DRK Vorsitzenden

Landratskandidat Ali Dogan versicherte in einem Gespräch mit dem DRK Vorsitzenden Heinz Bartels das Ehrenamt zu unterstützen

Beim Besuch des Weihnachtsmarktes in Dankersen konnte der DRK Vorsitzende auch Ali Dogan begrüßen. In einem ersten Statement unterstrich der Landratskandidat Ali Dogan die wertvolle Arbeit die das Ehrenamt leistet. Hier vor Ort erklärte Heinz Bartels sind es mannigfache Aufgaben die vom DRK begleitet oder erfüllt werden.

Das sieht auch Ali Dogan aus der Sicht der Kommunen. Er selbst hat auch in jungen Jahren Erfahrungen im Ehrenamt gemacht. Es gehört für ihn dazu, dass sich die Kommune bei den ehrenamtlichen Organisationen bedankt. Denn ohne diese Institutionen wäre unser Leben um vieles ärmer. Den selbstlosen Einsatz der vielen Helfer bei der Flutkatastrophe hat ihn sehr beeindruckt. Er möchte möglichst bald wieder den Kontakt zum DRK Dankersen pflegen.

]]>
news-759 Sun, 14 Aug 2022 09:31:53 +0200 Freischiessen 2022 https://www.drk-dankersen.de/aktuell/presse-service/meldung/freischiessen-2022.html Freischießen 2022

Es ist die lange Tradition die den Ortsverein des DRK Dankersen mit der 1. Kompanie des Mindener Bürgerbataillons verbindet. Sind es gerade viele Dankerser die in der 1. Kompanie vertreten sind. Zu den Ausmärschen vom historischen Fort C in Minden werden sie vom DRK Ortsverein Dankersen begleitet. Wobei hier mehr die Sanitätsaufgabe und die Absicherung im Mittelpunkt stehen. Am ersten und zweiten Ausmarsch waren die Rotkreuzler hier auch nach langer Corona Pause vertreten.

]]>
news-752 Wed, 15 Dec 2021 07:54:20 +0100 DRK Aktuell 2021-2022 https://www.drk-dankersen.de/aktuell/presse-service/meldung/drk-aktuell-2021-2022.html Liebe Mitglieder im Deutschen Roten Kreuz im Ortsverein Dankersen e.V.

Liebe Leserinnen u. Leser dieser DRK Aktuell Ausgabe. Ein Jahr voller Ereignisse liegt zurück. Ein Jahr wo die Pandemie die Herausforderung für einen jeden von uns war. Es ist das Thema in den Medien, am Arbeitsplatz, im Kreis der Familie, es beherrscht derzeit einfach unseren Tagesablauf.

Wie auch in den vergangenen Jahren haben wir wieder einen DRK Aktuell News Letter für unsere Mitglieder und die, die uns unterstützen zum Druck gebracht. Der DRK Ortsverein Dankersen ist auch gerade im Jahr 2021 ein fester Bestandteil des Mindener Stadtteils Dankersen. Vor 120 Jahren ging es los im damaligen Dankerser Gemeindeleben. Etliche Männer gründeten die Sanitätskolonne Dankersen. Heute nach 120 Jahren hat der Ortsverein eine wechselvolle Geschichte beschrieben.

So ist der Ortsverein heute nach 120 Jahren fest etabliert im Katastrophenschutz, auf lokaler Ebene im Sanitäts und Rettungswesen. In der Seniorenarbeit ist ein festes Angebot gerade hier auf der rechten Weserseite. Fest im Jahresablauf eingebunden in der Blutspendearbeit in Dankersen und Leteln. Wenn sie mehr von uns wissen möchten schauen sie auf unsere Internet Seite https://www.drk-dankersen.de oder lesen sie einfach mal unseren News Letter. Sollten sie Fragen haben zu den Themen die im News Letter beschrieben sind, sprechen sie uns an.

Download der DRK Aktuell

 

 

 

]]>
news-745 Wed, 28 Jul 2021 08:41:27 +0200 Spenden für die Hochwasser Opfer https://www.drk-dankersen.de/aktuell/presse-service/meldung/spenden-fuer-die-hochwasser-opfer.html Unwetter über Deutschland

Minden-Dankersen(hwr) Nach den schweren Unwettern und Überschwemmungen befinden sich in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz mehr als 3 500 Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes im Dauereinsatz, um den betroffenen Menschen zu helfen. In vielen Orten werden Menschen betreut und versorgt, die ihre Wohnungen und Häuser verlassen mussten. 

Gerade hier möchte der DRK Ortsverein Dankersen helfen Notlagen zu mildern. Mit einem Spendentag vor dem WEZ Markt im Grillepark Minden startete der Ortsverein in Verbindung mit der Viktoria-Apotheke Minden einen Spendentag. Wie Vorsitzender Heinz Bartels mitteilte wurde der Tag erfolgreich für die Opfer der Hochwasser Katastrophe abgeschlossen. Um auch weiterhin noch die Möglichkeit zum Spenden zu haben hat der Verein ein Sonderkonto eingerichtet.

Unter der Angabe Hochwasser kann unter dem Konto:

DRK Ortsverein Dankersen e.V

IBAN:  DE 09 4905 0101 0066 0029 65

weiter gespendet werden

]]>
news-743 Fri, 16 Jul 2021 14:08:23 +0200 Hochwasser - Einsatz Altena https://www.drk-dankersen.de/aktuell/presse-service/meldung/hochwasser-einsatz-altena.html Ministerpräsident A. Laschet im Katastrophengebiet

Minden-Dankersen(hwr) Mittlerweile sind die Helferinnen und Helfer aus dem Kreisverband Minden wieder zurück.

Im Rahmen des Katastrophenschutzes waren sie zu einem Einsatz in Altena im Sauerland. Bevor sie ihre Heimreise antraten, wurden sie vom Ministerpräsident Armin Laschet begrüßt. Für ihren ehrenamtlichen Einsatz bedankte sich der Ministerpräsident bei den Helferinnen und Helfern.  In einer Ad Hook Aktion waren sie ins  Sauerländische Altena zur Hilfe geeilt. Eine Aktion die von vielen Freiwilligen und Ehrenamtlichen Helfern derzeit besteht. An dieser Stelle zeigt sich immer wieder, das Ehrenamt in Deutschland ist eine tatkräftige Unterstützung in vielen Bereichen. Ganz gleich von welcher Institution sie kommen. Sie alle haben nur ein Ziel helfen.

 

]]>
news-734 Tue, 19 Jan 2021 12:15:57 +0100 DRK Flyer 2021 https://www.drk-dankersen.de/aktuell/presse-service/meldung/drk-flyer-2021.html DRK Flyer vom Ortsverein Dankersen

Schon die 4. Ausgabe vom Dankerser DRK Ortsverein. Ein Mitteilungsorgan für die Fördermitglieder, Aktive, Freunde und Sponsoren des DRK Ortsverein Dankersen.

Der Flyer wurde erstmals auf dem gesamten rechten Weserufer in Minden verteilt. Mit Berichten der Rotkreuzgemeinschaft, der Seniorengruppe und dem Blutspendearbeitskreis informiert er über die Arbeiten im OV Dankersen. Unter dem Thema, was sind eigentlich die Unterschiede zwischen einem Notfallsanitäter und einem Rettungssanitäter informiert Volker Mangold. Volker Mangold ist selbst Notfallsanitäter bei der Feuerwache in Porta Westfalica. Vom vorerst letzten Spiel in der Mindener Kampa Halle wird berichtet. In einem Interview mit Seniorengruppenleiterin Angelika Haak wird der Seniorenclub einmal dargestellt. Der Betreuungsdienst, eine Komponente im Ortsverein, wird von Jan Hendrik Keller eingehend betrachtet. Natürlich werden auch alle Termine von Dankersen aufgeführt. Einfach mal rein schauen.......

Auch zum Download: https://www.drk-dankersen.de/aktuell/ortsverein-news/drk-flyer.html

]]>
news-733 Mon, 11 Jan 2021 13:05:10 +0100 Corona Einsatz im Pflegeheim https://www.drk-dankersen.de/aktuell/presse-service/meldung/corona-einsatz-im-pflegeheim.html Einsatz im Pflegeheim

In der derzeitigen Corona Lage war der Kreisverband Minden und der Kreisverband Lübbecke zur Aushilfe in einem Pflegeheim in Rahden. Die Lage erforderte es, im Pflegeheim das dortige Personal zu unterstützen. Aus dem DRK OV Dankersen war wie schon in den Weihnachtsfesttagen Jan-Hendrik Keller involviert.

In Rahden war der Ablauf in der Unterstützung des Pflegepersonals, wie zum Beispiel bei der Essen Ausgabe. Des Weiteren konnte gleich vor Ort eine Corona Schnelltestung durchgeführt werden. Für Jan Hendrik Keller als Ausbilder in der Betreuungskomponente beim DRK KV Minden sicherlich eine weitere praktische Erfahrung.

]]>
news-722 Sat, 18 Apr 2020 09:38:10 +0200 Einkaufshilfe zu Corana Zeiten https://www.drk-dankersen.de/aktuell/presse-service/meldung/einkaufshilfe-zu-corana-zeiten.html Einkaufshilfe zu Corona Zeiten

DRK OV Dankersen unterstützt durch den Einkauf Dienstags und Freitags in der Corona Pandemie

Minden-Dankersen(hwr) Seit drei Wochen hilft der DRK Ortsverein in Sachen Einkauf. Ein völlig neues Gebiet so die Koordinatorin Erika Buck. Eingekauft wird für den Personenkreis der zu den Risikogruppen gehört. Zweimal in der Woche startet das DRK Fahrzeug zum Einkauf. Besetzt mit den Helfern Daria, Jan-Hendrik und Sandra. Der Einkaufszettel wird direkt beim Auftraggeber abgeholt und ausgeführt. Das System was der OV Dankersen an dieser Stelle betreibt hat sich bewährt und wird von der beschriebenen Gruppe auch angenommen.

Auch für die weiteren Wochen, wenn nicht sogar Monate kann der OV Dankersen diese Hilfeleistung anbieten, so der Vorsitzende Heinz Bartels. Wir sind es unseren Bürgern einfach schuldig mit diesem Angebot ehrenamtlich und somit unentgeltlich zu unterstützen. Für weitere Fragen zum Angebot besteht auch weiterhin die Hotline Nummer: 0151 18797332 Das Angebot besteht auch für die Stadtteile Leteln, Aminghausen und Päpinghausen.

]]>
news-706 Thu, 05 Dec 2019 16:04:08 +0100 DRK Flyer 2020 https://www.drk-dankersen.de/aktuell/presse-service/meldung/drk-flyer-2020.html DRK Aktuell Ausgabe 2020

Der Newsletter des DRK Dankersen

Unser Flyer mit den wichtigsten Angeboten des DRK Ortsvereins Dankersen:

  • Rotkreuzgemeinschaft Dankersen
  • Fit im Alter
  • Unser Rotkreuz Arzt
  • Sanitätsdienst vor Ort
  • Helfer sind Cool
  • Termine
  • Flugdienst Ausland Plus

hier zum Download


]]>
news-697 Sun, 28 Jul 2019 15:45:20 +0200 Rotkreuzgemeinschaft DRK Dankersen erhält MTW https://www.drk-dankersen.de/aktuell/presse-service/meldung/rotkreuzgemeinschaft-drk-dankersen-erhaelt-mtw.html DRK OV Dankersen erhält MTW

Minden-Dankersen(DRK OV Dankersen) Ehemals war der jetzige MTW im Katastrophenschutz unterwegs. Bedingt durch eine Modernisierung im Katastrophenschutz konnte der Ortsverein das Fahrzeug unter gewissen Auflagen erwerben. Um es im Sanitätsdienst einsetzen zu können, wurde durch Vereinsarbeit das Fahrzeug dem entsprechend umgerüstet. Zum Abschluss wurde es mit einem neuen Blaulichtbalken versehen inklusiv einer Signalhornanlage. Gerade in der täglichen Sanitätsarbeit ist ein MTW erforderlich um Helferinnen und Helfer an ihren Einsatzort zubringen.

]]>
news-672 Thu, 08 Nov 2018 14:11:11 +0100 Innenminister Herbert Reul übergibt Betreuungskombis https://www.drk-dankersen.de/aktuell/presse-service/meldung/innenminister-herbert-reul-uebergibt-betreuungskombis.html Am 3. November 2018 übergab Innenminister Herbert Reul 25 sogenannte Betreuungskombis an die nordrhein-westfälischen Hilfsorganisationen. Die Landesregierung von NRW investiert weiter in den Brand- und Katastrophenschutz

Am 3. November 2018 übergab Innenminister Herbert Reul 25 sogenannte Betreuungskombis an die nordrhein-westfälischen Hilfsorganisationen. Mit den Kleintransportern können bei Unglücken beispielsweise Menschen evakuiert werden. Die neuen Modelle sind groß genug, um auch Rollstuhlfahrer zu befördern. "Wir müssen für den optimalen Schutz der Bürgerinnen und Bürger in Nordrhein-Westfalen sorgen. Mit den neuen Fahrzeugen sind die Kommunen dafür bestens ausgerüstet", so der Minister. Die Spezialfahrzeuge sind Teil eines 130 Millionen-Euro-Investitionspakets für den Brand- und Katastrophenschutz. Auch der DRK Ortsverein Dankersen bekam einen neuen Betreuungskombi. Bei der feierlichen Übergabe übernahmen stellvertretend für alle Organisationen der Dankerser RKL Walter Waldhauser und Betreuungshelfer Kai Waldhauser den Symbolschlüssel von Herbert Reul.

]]>
news-624 Wed, 11 Jul 2018 12:04:14 +0200 2. Dankerser Blaulichttag https://www.drk-dankersen.de/aktuell/presse-service/meldung/2-dankerser-blaulichttag.html

2. Blaulichttag im DRK Zentrum Dankersen

Krankentragewagen seiner Bestimmung übergeben

Minden-Dankersen(hwr) Das DRK Zentrum in Dankersen bot bei bestem Wetter eine gelungene Kulisse für die Arbeit die mit dem Retten und dem ehrenamtlichen Arrangement zu tun hat. So hatten die zahlreichen Besucher einmal Gelegenheit sich vor Ort über die Arbeit eines DRK Ortsvereins zu informieren. Mit dabei Infostände des Blutspendedienstes Münster, der Hausnotruf vorgestellt vom DRK Ortsverein Lahde, die Viktoria Apotheke Minden informierte über alle Vitalwerte des Menschen und wer wollte konnte seine Werte an Ort und Stelle bestimmen lassen.

Das JRK Dankersen demonstrierte in anschaulicher Weise über die Realistische Unfall Darstellung. Höhepunkt des Tages war die Übergabe des Krankentragewagen (KTW). In seinen Grußworten hob stellvertretender Bürgermeister Egon Stellbrink hervor, welche Werte nun im Dankerser DRK Ortsverein vorhanden sind. Für den Vorsitzenden Heinz Bartels und Rotkreuzleiter Walter Waldhauser ist die Anschaffung des KTW ein Meilenstein in der langen Dankerser Rotkreuzgeschichte. Der KTW ist heutzutage schon fast Pflicht in einer DRK Bereitschaft. Bei sehr vielen Sanitätsdiensteinsätzen ist es notwendig solch ein Hilfsmittel vor zuhalten. Gerade die Innenausstattung in der Vorstufe zum Rettungswagen ist schon von beachtlicher Bedeutung. Sei es der Defi mit EKG oder zum Beispiel die mobile Sauerstoffanlage. Auch in der Besetzung des KTW sind die Dankerser gefordert, hier ist Grundvorrausetzung Rettungshelfer was in der jetzigen Zeit den ehemaligen Sanitäter ablöst. In seinen weiteren Worten dankte der Vorsitzende den Förderern über ihre finanzielle Unterstützung aber auch den Fördermitgliedern vom Ortsverein Dankersen, denn ohne Unterstützung ist solch ein Projekt nicht zu schaffen. In einer anschließenden Demonstration, geleitet vom stellvertretenden Rotkreuzleiter Marcel Müller, wurde dem Besucher die Rettung einer abgestürzten Person anschaulich gezeigt. Hier wurde auch der KTW als Einsatzmittel mit allen seinem Instrumentarium vorgeführt. Für die Ortsvorsteher von der rechten Weserseite war einstimmiger Tenor, das DRK Dankersen ist auch für uns ein wichtiges Instrument innerhalb unseres Stadtteils von Minden.

]]>
news-621 Mon, 25 Jun 2018 13:43:18 +0200 DRK Dankersen sucht Fördermitglieder https://www.drk-dankersen.de/aktuell/presse-service/meldung/drk-dankersen-sucht-foerdermitglieder.html Fördermitglied werden im DRK Ortsverein Dankersen

Der DRK Ortsverein Dankersen ist in den verschiedensten Aufgaben unterwegs. Da ist zum einem die Sanitätsbereitschaft bestehend aus über 40 Helferinnen und Helfer. Sie sind im Jahresverlauf an Einsätzen beteiligt, sei es Katastrophenschutz oder auf Sportevents jeglicher Art. Hier bedeutet es immer wieder aktuell auf dem neuesten Stand zu sein. Dafür sorgen Seminare die die Helfer in ihrer Freizeit besuchen.

Für das alles bedarf es einer modernen Rettungsausrüstung. Gerade derzeit wurde erstmals ein gebrauchter KTW angeschafft und in Eigenarbeit den Vorschriften entsprechend ausgerüstet. Weiterhin ist der Ortsverein aktiv in der Jugendarbeit involviert.Die Seniorenarbeit ist gerade auf dem Rechten Weserufer in Minden von Nöten.

Zu alldem ist im DRK Zentrum an der Dankerser Straße ein nicht unerheblicher Teil der Ehrenamtlichen Arbeit gefragt. Für diese Aufgaben sind die Fördermitglieder im Stadtbezirk Minden-Dankersen, Leteln, Aminghausen und Päpinghausen aufgerufen bitte unterstützen sie uns mit einer Mitgliedschaft im DRK Ortsverein Dankersen. Um diese Aktion zu unterstützen sind Roman und Terese Sander vom DRK unterwegs, um sie anzusprechen, aber auch um zu erklären um was es geht. Daher unsere Bitte unterstützen sie das DRK.

]]>
news-495 Thu, 27 Jul 2017 09:25:00 +0200 Blutspendebus erstmals in Leteln https://www.drk-dankersen.de/aktuell/presse-service/meldung/blutspendebus-erstmals-in-leteln.html Blutspende Termin Leteln

Erstmals erlebte Leteln, den Einsatz des Blutspende Busses. Ein mit allen Stationen der mobilen Blutspende ausgestatteter Bus war erstmals in Leteln eingesetzt. Bei strahlendem Sonnenschein war der Bus schon von weitem am Standort Markuskirche sichtbar. Über 40 Teilnehmer nahmen am Spenden in der mobilen Station teil. Mit 6 Erstspendern ein erfreuliches Ergebnis. Einhellige Meinung der Spender und des Blutspendearbeitskreises DRK Dankersen: mobiles Spenden ist einfach und gut durchdacht.

]]>