Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

-

Blutspendetermin

Neu: Bitte unbedingt Personalausweis mitbringen!
Rotes Kreuz ruft zur Blutspende auf Dankersen. Nach den Sommerferien gut erholt Gutes tun? Der DRK-Ortsverein Dankersen organisiert am Freitag, 15. September, von 16 bis 20 Uhr eine Blutspendeaktion in der Alten Turnhalle, Olafstraße 2, und lädt herzlich zur Blutspende ein. Bitte unbedingt Personalausweis mitbringen! Seit kurzem gelten neue Richtlinien für die Zulassung zur Blutspende. Jeder, der Blut spenden möchte, muss ein "gültiges amtliches Personaldokument mit Lichtbild" vorlegen. Das Rote Kreuz respektiert die Richtlinien, die... Weiterlesen

Lage in Bangladesch spitzt sich zu – 3,9 Millionen von Hochwasser betroffen

Nach heftigen Überschwemmungen und Erdrutschen in Nepal und Indien infolge ungewöhnlich starker Monsun-Regenfälle bereitet das Deutsche Rote Kreuz im Nachbarland Bangladesch die Menschen auf drohende Überflutungen vor. 20 von 64 Distrikten des Landes melden bereits gestiegene Pegelstände. „Die Flüsse haben vielerorts schon die kritischen Marken überschritten und den Wettervorhersagen zufolge werden weitere Regenfälle die Lage noch verschärfen. Wir haben frühzeitig reagiert und in unseren Projektregionen Vorsorgemaßnahmen eingeleitet, damit die Menschen sich noch vor dem Eintreffen der... Weiterlesen

Überschwemmungen in Südasien

Verheerende Überschwemmungen treffen derzeit die asiatischen Länder Nepal, Indien und Bangladesch. In Folge extremer Monsunregen traten viele Flüsse über die Ufer, ganze Ortschaften wurden fortgeschwemmt. Die Wetterprognosen für die kommenden Tage lassen noch mehr Leid und Zerstörung befürchten. Das Rote Kreuz hat frühzeitig auf die Lage reagiert und bereitet sich auf weitere umfangreiche Hilfsmaßnahmen vor. Weiterlesen

Bundespräsident Steinmeier übernimmt Schirmherrschaft über den DRK e.V.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernimmt in Anerkennung des großen Engagements die Schirmherrschaft über die völkerrechtlich humanitäre Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes e.V. (DRK). Der Bundespräsident knüpfe damit an die bewährte Tradition vorheriger Amtsinhaber an, heißt es in einem Schreiben des Bundespräsidialamtes an DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters. Seit Bestehen der Bundesrepublik Deutschland haben alle Bundespräsidenten die Schirmherrschaft über das DRK übernommen. . Weiterlesen

DRK verleiht THW- Präsidenten Ehrenzeichen des Roten Kreuzes

Zum Abschluss des Sommersymposiums zum Thema Bevölkerungsschutz hat DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters dem Präsidenten des Technischen Hilfswerkes, Albrecht Broemme, das Ehrenzeichen des Deutschen Roten Kreuzes in Silber verliehen. „Mit Ihrem hohen persönlichen Einsatz für das gute Verhältnis und die enge Zusammenarbeit unserer beiden Organisationen haben Sie sich um das Deutsche Rote Kreuz in besonderer Weise verdient gemacht“, sagte Seiters. Weiterlesen

DRK: Selbst- und Nachbarschaftshilfe wird in Krisenfällen immer wichtiger

Deutschland muss sich nach Einschätzung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) beim Bevölkerungsschutz besser auf große Krisensituationen vorbereiten. „Wir müssen eine nationale Strategie entwickeln und umsetzen, die die Widerstandsfähigkeit der Bevölkerung und des ganzen Landes gegenüber großen Krisenszenarien stärkt. Dabei müssen wir auch die Bevölkerung zur Selbst- und Nachbarschaftshilfe befähigen“, sagte DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters am Mittwoch beim DRK-Sommersymposium „Der Mensch im Mittelpunkt – Impulse für einen zukunftsfähigen Betreuungsdienst“. Schirmherrin der Veranstaltung ist die... Weiterlesen

Beim ersten Donnergrollen sofort raus aus dem Wasser und Schutz suchen

Gewitter und Unwetter sind ab Donnerstag für weite Teile Deutschlands angekündigt. Das DRK erklärt, wie Sie im Ernstfall helfen können, wie Sie sich bei einem Gewitter verhalten sollten und wo Sie sicher sind. Weiterlesen

Fachtagung Katastrophenvorsorge 2017 – Die Anmeldung läuft

Die diesjährige Fachtagung Katastrophenvorsorge findet am 16. und 17. Oktober 2017 im relexa Hotel Stuttgarter Hof in Berlin statt. Die Fachtagung wird vom Deutschen Roten Kreuz organisiert und finanziell vom Auswärtigen Amt gefördert. Als offizielle Unterstützer begrüßen wir in diesem Jahr das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenvorsorge (BBK), das Deutsche Komitee für Katastrophenvorsorge (DKKV) und das Katastrophennetz (KatNet). Weiterlesen

Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen 2017: DRK erhält Preis für innovatives Hilfsprojekt

Das Deutsche Rote Kreuz zählt zu den 100 innovativen Preisträgern des Wettbewerbs "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" 2017. Das Team Internationale Zusammenarbeit im DRK-Generalsekretariat war mit einem Hilfsprojekt, das mögliche Katastrophen voraussagt und Menschen so dabei hilft, sich für den Notfall zu wappnen, ins Rennen gegangen. "Gemeinsam mit unserem Team freue ich mich wirklich sehr über diese tolle Auszeichnung. Wir verstehen diesen Preis auch als Ermutigung und Bestätigung unserer humanitären Arbeit für Menschen, die in Regionen dieser Erde leben, die immer wieder Fluten,... Weiterlesen

Blog: Zwei Mahlzeiten pro Tag – dank Bargeldhilfe in Somalia

Welche Folgen fehlender Regen haben kann, davon weiß Amina aus Somalia zu berichten. Sie ist auf humanitäre Hilfe angewiesen, denn die Dürre hat ihren Viehbestand verenden lassen. Weiterlesen

Seite 1 von 2.